Skip to main content

Management & Team

Management & Teambildung

„Wer loslässt, hat zwei Hände frei“

(Chinesisches Sprichwort)

Das ist für mich als Leitung der Kita Kunterbunt ein wichtiger Grundsatz. Die Mitarbeiter/Innen entwickeln eine höhere Leistungsbereitschaft, wenn sie selbständig und eigenverantwortlich handeln und entscheiden können, sowie an der Umsetzung der konzeptionellen Arbeit beteiligt werden.

Je nach Rahmenbedingungen der Einrichtung, Gruppengröße, der Vorbereitungszeiten und der Räumlichkeiten werden Eigenverantwortlichkeiten und ein positives Selbstverständnis gelebt.

Teambildung

Die Kindertagesstätte Kita Kunterbunt mit seinem zweiten Standort, dem Wichtelhaus,  verstehen sich als eine Einheit.

Um für beide Standorte eine hohe und gleichbleibende pädagogische Qualität in der Kita zu gewährleisten, ist es zwingend notwendig, als Basis dafür eine erfolgreiche Teamarbeit zu fördern. Dadurch wird es erst möglich, gemeinsam im Team an den wichtigen Gestaltungsaufgaben unserer Kita teilzuhaben, diese weiter zu entwickeln und sich mit der Arbeit identifizieren zu können. Eine erflogreiche Teamarbeit ist allerdings keine Selbstverständlichkeit, sondern ein Bildungsprozess aller Beteiligten.

Team

Insgesamt werden die Kinder in unserer Einrichtung von 24 pädagogischen Fachkräften betreut. Dazu zählen eine Leitung, eine stellvertretende Leitung, sowie insgesamt zwei Hauswirtschaftskräfte, vier Reinigungskräfte und ein Hausmeister. Gegebenenfalls werden Praktikanten/Innen in Ausbildung beschäftigt.

Zu den externen Mitarbeitern die in unserer Kita nach Bedarf tätig sind, zählen eine Sprachförder- und eine Integrationskraft.